Beschreibung

Multi-Gyn FloraPlus ist ein Prebiotikum für die Scheide. Es wird zur Vorbeugung oder Behandlung verwendet.
Verhindert Infektionen und behandelt Beschwerden bei Scheidenpilz.


Packungsbeilage herunterladen

Wie wird Multi-Gyn FloraPlus verwendet?

Bei einer Pilzinfektion: An fünf aufeinanderfolgenden Tagen eine Einzeldosis Multi-Gyn FloraPlus abends vor dem Schlafengehen einführen. Multi-Gyn FloraPlus kann allerdings die Medikamente gegen die Pilzinfektionen nicht ersetzen.
Zur Vorbeugung von Scheideninfektionen: Jeden dritten Tag eine Einzeldosis Multi-Gyn FloraPlus vor dem Schlafengehen einführen. Lesen Sie auch die Ratschläge zur Vorbeugung.
Zur Behandlung von Scheidenbeschwerden: So oft wie nötig eine Einzeldosis Multi-Gyn FloraPlus einführen. Ergänzend kann auch Multi-Gyn ActiGel angewendet werden zur Linderung der Infektionssymptome (Juckreiz, Reizungen, Brenngefühl).


Wie wirkt das Prebiotikum für die Scheide Multi-Gyn FloraPlus?

Die Scheidenflora besteht hauptsächlich aus Laktobazillen; diese Bakterien sind für das Gleichgewicht und den Schutz des Scheidenmilieus unverzichtbar. Das Prebiotikum für die Scheide Multi-Gyn FloraPlus stimuliert die Entwicklung der Laktobazillen, die in der Scheide vorhanden sind, damit sie Krankheitserreger unter Kontrolle bringen und den Säuregehalt der Scheide wiederherstellen können. Dies ist die bestmögliche Vorbeugung von Infektionen. Zudem verhindert der spezielle 2QR-Komplex das Anhaften der krank machenden Bakterien an der Schleimhaut und lindert die Symptome.
Jede Frau hat ihre eigene, spezielle Scheidenflora. Wenn die Scheidenflora gesund ist, schützt sie vor Scheideninfektionen. Wird sie gestört, können sich Krankheitserreger entwickeln und eine Infektion hervorrufen.


Nebenwirkungen

Multi-Gyn wurde in klinischen Studien untersucht und dermatologisch getestet. Es sind keine nachteiligen Nebenwirkungen bekannt.
Multi-Gyn FloraPlus ist unbedenklich und leicht zu entfernen, es fettet nicht und hinterlässt keine Flecken.


Wann zum Arzt?

Bitte denken Sie daran, im Zweifelsfall oder bei anhaltenden Symptomen immer eine Ärztin oder einen Arzt um Rat zu fragen.

Darf Multi-Gyn FloraPlus in der Schwangerschaft angewendet werden?

Multi-Gyn FloraPlus kann bedenkenlos in der Schwangerschaft angewendet werden.