Intimhygiene der Frau

Der Scheidenbereich ist empfindlich und heikel. Er soll mit geeigneten Produkten behandelt werden und braucht eine tägliche Intimhygiene.

Welche Produkte eignen sich für die tägliche Intimhygiene?

  • Multi-Gyn FemiWash: für die tägliche Reinigung der Vulva (angepasster pH-Wert, einfache Anwendung, seifenfrei, ohne Konservierungsstoffe; bringt die Hautflora wieder ins Gleichgewicht)
  • Multi-Gyn Vaginaldusche und Multi-Gyn Brausetabletten: zur wöchentlichen Anwendung für eine sichere und effektive Reinigung (keine Verletzungsgefahr, angepasster Druck, angepasster pH-Wert, entfernt Abbauprodukte)
  • Multi-Gyn IntiFresh: Intimpflegetücher zum überallhin Mitnehmen; ideal für die Reinigung unterwegs, am Arbeitsplatz, nach dem Sport und damit man sich jederzeit frisch fühlt.


  • Was tun für eine korrekte Intimhygiene?

  • Ein spezielles, für die Intimhygiene geeignetes Produkt verwenden (alkalische/basische Seifen, Parfüms, Konservierungsstoffe usw. sind für den Intimbereich ungeeignet).
  • Sich von vorne nach hinten waschen und abtrocknen, damit keine Bakterien vom After in die Scheide gelangen.
  • Weite, trockene Kleidung tragen, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden.
  • Saubere Unterwäsche aus Baumwolle tragen, die gut ausgespült wurde (keine Waschmittelrückstände).
  • Lieber Binden als Tampons verwenden.
  • Für Vaginalduschen keinesfalls den Duschkopf verwenden (unkontrollierter Druck).


  • Was ist eine gesunde Scheide?

    Eine gesunde Scheide ist eine Scheide, die im Gleichgewicht steht. Sie hat
  • einen sauren pH-Wert (4–4,5), wobei der Säuregehalt (pH-Wert) der Scheide im Verlauf des Zyklus und über die Jahre variiert,
  • eine ausgewogene Scheidenflora – die in der Scheidenflora enthaltenen Milchsäurebakterien benötigen ein saures Milieu,
  • eine Vulva (äusseren Bereich) mit einer gesunden Hautflora.
  • Eine korrekte tägliche Intimhygiene ermöglicht es, das Gleichgewicht der Scheide zu erhalten.

    Intimhygiene